Die Seniorenwallfahrt wird von Guthirt und St. Paul jedes Jahr im Wechsel, mitte September durchgeführt. Sie besteht aus einer Carfahrt zu einer Kirche/Wallfahrtskapelle in näherer oder weiterer Umgebung, einem Gottesdienst und einem Z'vieri. Die Kosten für die Carfahrt und das Z'vieri werden von der Kichgemeinde übernommen. Eingeladen sind alle Pensionierten der Kirchgemeinde und die Gruppe der Betagtenbetreuerinnen.

 

Der Anlass wird jeweils zuvor im Pfarrblatt ausgeschrieben und die Flyer mit Anmeldetalon in den beiden Kirchen und Pfarreizentren aufgelegt.

 

Bilder der letzten Seniorenwallfahrt hier